• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
von
bis

Kinderzimmer(14)

Sortieren nach:
Raum - KinderzimmerRaum - Kinderzimmer

Kinderzimmer einrichten: Wohnideen für eine altersgerechte Gestaltung

Ob Babyzimmer, Kinderzimmer oder Jugendzimmer – kaum einen Raum richten wir mit so viel Liebe zum Detail ein wie diese Zimmer. Lassen Sie bei der Einrichtung Ihrer Kreativität freien Lauf und entdecken Sie Wohnideen, die (nicht nur) Kinderaugen zum Strahlen bringen!

Wenig Aufwand, große Wirkung: das mitwachsende Kinderzimmer

Da das Kinderzimmer Lebensmittelpunkt unseres Nachwuchses ist, ist es nur logisch, dass wir diesen Raum besonders durchdacht mit Möbeln und Wohnaccessoires gestalten möchten. Die größte Herausforderung dabei: Kinder haben je nach Alter ganz verschiedene Bedürfnisse, zudem möchten sie früher oder später ein Wörtchen bei der Einrichtung ihres Zimmers mitreden. Letztlich sind es Ihre Kinder, die sich in dem Zimmer wohlfühlen sollen.

Größere Kinder können Sie durchaus nach Ihren Wünschen fragen oder sie einfach direkt einbeziehen. Oft haben sie bereits ab dem Schulalter genaue Vorstellungen davon, welchen Einrichtungsstil und welche Farben sie bevorzugen. Daneben stehen bei Schulkindern auch passend zu einem bestimmten Thema eingerichtete Kinderzimmer hoch im Kurs.

Setzen Sie am besten auf hochwertige langlebige Möbelstücke, die Ihr Nachwuchs lange nutzen kann. Da kindliche Designs nach einigen Jahren bei den "Kleinen" nicht mehr angesagt sind, wählen Sie schlichte Möbel, zum Beispiel Kommoden oder Kleiderschränke. Diese ergänzen Sie mit wechselnder altersgerechter Kinderzimmer-Dekoration sowie gemütlichen Heimtextilien wie Kissen oder Bettwäsche in hübschen Designs. So entsteht mit wenig Aufwand eine perfekte Mischung aus Funktionalität und Gemütlichkeit und sieht dabei noch hervorragend aus!

Babyzimmer: sanfte Farbwelten und zuckersüße Dekoration

Zumindest bei der Einrichtung des Babyzimmers haben Sie noch das Zepter in der Hand. Wenn Sie die notwendigen Basics, sprich einen Wickeltisch und ein Babybettchen, für den neuen Erdenbürger angeschafft haben, können Sie sich beim Dekorieren austoben.

In puncto Farbe schaffen helle Farben wie Weiß und Naturtöne eine freundliche und harmonische Atmosphäre. Die Klassiker Rosa und Hellblau setzen farbige Akzente, sind aber kein Muss – Ihr Baby wird es schlussendlich nicht kümmern, wenn Sie sich stattdessen für eine neutralere Farbgestaltung entscheiden.

Fehlt nur noch eine zauberhafte Ausgestaltung. Das sind unsere Must-haves:

Einrichtungs-Tipp:
In den ersten Lebensmonaten werden Sie sehr viel Zeit mit Ihrem Baby verbringen.. Ein gemütlicher Sessel oder Longchair bietet Ihnen die Möglichkeit, diese kostbaren Stunden bestmöglich zu genießen.

Into the jungle: Themenzimmer für Schulkinder einrichten

Spätestens mit der Einschulung ändern sich die Bedürfnisse Ihres Nachwuchses stark. So wird von nun an nicht nur ein Schreibtisch zum Lernen im Kinderzimmer stehen, zudem wird bei Ihrem Kind der Wunsch nach einer den Interessen und Vorlieben angepassten Kinderzimmergestaltung wachsen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich dabei Themenzimmer. Unser Highlight: ein Dschungel-Zimmer mit Pflanzen-Prints und tierischen Motiven!

Waren die Wände vorher wahrscheinlich noch in hellen Farben gestrichen, kommen nun intensivere Nuancen sowie farbenfrohe Tapeten mit Dschungel-Motiv zum Einsatz. Aber nicht nur die Wandgestaltung passt zum Motto, auch der Rest der Dekoration fügt sich sowohl farblich als auch gestalterisch perfekt in das Urwald-Thema ein! Als Farbe bietet sich speziell Grün an, und auch Deko-Artikel mit Leo-Muster passen ins Bild. Abgerundet wird dieser bei Kindern beliebte Einrichtungs-Look durch bequeme Kissen und Bettwäsche.

Gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs können Sie natürlich auch andere Themen umsetzen oder aber sich auf eine spezielle farbliche Gestaltung einigen. Tiermotive, etwa auf Bettwäsche, finden bei Kindern in diesem Alter oft Anklang, aber auch modern-verspielte Eis-Prints auf Heimtextilien oder Wandbildern können die Kinder begeistern.

Einrichtungs-Tipp:
Wenn Sie für Ihr Schulkind das Kinderzimmer einrichten, darf auch eine gut durchdachte Beleuchtung nicht fehlen. Lichterketten, die etwa über dem Bett befestigt werden, sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit.

Jugendzimmer einrichten: ein individueller Rückzugsort

Im Jugendalter stehen die Bedürfnisse Ihrer Kinder ebenso wie der Wunsch nach Individualität noch mehr im Vordergrund. Das eigene Zimmer wird immer mehr zum Rückzugsort, weshalb Gemütlichkeit nun im Fokus stehen sollte.

Viele Jugendliche äußern den Wunsch nach einem größeren Bett. Dort wird nicht nur geschlafen, sondern auch für Klausuren gepaukt und der Filmabend mit Freunden genossen. Bewährt haben sich hier speziell Boxspringbetten, die mit vielen Kissen sowie Decken und Plaids noch einladender werden.

Bei der Farbgestaltung könnten die Geschmäcker der Heranwachsenden unterschiedlicher nicht sein. Während die einen eine klassisch-puristische schwarz-weiße Dekoration bevorzugen, wünschen sich die anderen California Feeling mit Palmenprints und Campingbus-Motiven ins Jugendzimmer. Wiederum andere Kinder im jugendlichen Alter lieben goldene Akzente und mädchenhafte Details, zum Beispiel praktische Schmuck-Aufbewahrungen im Glamour Look.

Einrichtungs-Tipp:
Jugendliche lieben Statements, die ihre eigene Meinung betonen oder ihre Interessen widerspiegeln. Metallschilder mit witzigen oder coolen Sprüchen dürfen daher bei der Einrichtung des Jugendzimmers nicht fehlen.


waiting...

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 - 902 222* Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen). *0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) VERTRAGSABWICKLUNG 05523 - 509 216 (Regionnummer zum Ortstarif)
Sicher bezahlen
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Ratenzahlung
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Sicher Einkaufen
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.