• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
von
bis
Kommoden(24)
Sortieren nach:

Nicht nur praktisch, sondern so schön: die Kommode für viele Zwecke

Sie haben das gute Porzellan von Oma geerbt und wissen nicht, wohin damit? Eine neue hübsche Kommode für das Esszimmer ist die beste Lösung. Kommoden sind attraktive Ergänzungen für jedes Zimmer und bieten Stauraum für sämtliche Habseligkeiten vom praktischen Alltagskleinkram über Kleidungsstücke bis zu wichtigen schriftlichen Dokumenten. Ganz gleich, ob Sie eine unauffällige kleine Kommode für Ihr Schlafzimmer suchen oder einen prächtigen Hingucker für Ihr Wohnzimmer: Der Online-Shop von IMPRESSIONEN bietet Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Designs.

Sideboard oder Kommode?

Sind Sie nicht sicher, ob Sie ein Sideboard oder eine Kommode kaufen sollen – oder wissen gar nicht so genau, worin der Unterschied liegt? Ganz einfach: Die klassische Kommode besteht ausschließlich aus Schubladen. Dies kann eine wuchtige Kommode im Vintage-Stil aus Omas Zeiten sein, deren Schubladen groß genug für die zusammengefaltete Bettwäsche und die Badetücher sind, ebenso wie eine zierliche kleine Kommode, die Sie als Nachttisch verwenden können. Ein Sideboard enthält neben Schubladen weitere Elemente wie Schranktüren und offene Regalteile. Allerdings werden die Begriffe heute mehr oder weniger synonym verwendet. So finden Sie auch Kommoden mit Schranktüren und durchsichtigen Glastüren wie bei einer Vitrine. Offene Regalteile lockern das Möbelstück etwas auf und sind ideal für die Dinge, die Sie ständig griffbereit haben möchten. Nutzen Sie Ihre neue Kommode zum Beispiel, um den Fernseher darauf abzustellen, legen Sie die Fernbedienung und die Programmzeitschrift darunter.

Platz für eine kleine Kommode ist immer

Ein wichtiges Auswahlkriterium für Ihre neue Kommode ist die Größe. Einerseits sollte sie ausreichend Raum für die Dinge bieten, die Sie darin aufbewahren möchten, andererseits muss sie an den gewünschten Ort passen. Nehmen Sie also vorher Maß, ehe Sie online eine Kommode kaufen. Beachten Sie dabei auch die Tiefe: Im Schlafzimmer muss beispielsweise ausreichend Abstand zum Bett gegeben sein, um die Schubladen komplett öffnen zu können, während Sie davor stehen. Möchten Sie in den Schubladen Oberteile wie T-Shirts und Pullover ablegen, sollten sie tief genug für durchschnittliche Oberteile sein und hoch genug, um mehrere Strickpullover oder einen Stapel T-Shirts unterzubringen. Bei einer Kommode für Socken und Unterwäsche dürfen die Schubladen gerne kleiner sein. Hier ist es sogar empfehlenswert, lieber fünf flache Schubladen als drei tiefe zu wählen, damit Sie stets einen Überblick über alle Socken haben und keine Türme aus 20 übereinandergestapelten Unterhosen bauen müssen.

Auch in anderen Zimmern spielen die Maße eine wichtige Rolle: Ragt eine tiefe Kommode zu weit ins Zimmer hinein, wird der Weg zwischen Wohnzimmersofa und Küche schnell zum Hindernislauf. Ein Tipp: Gerade im Wohnzimmer können Sie auf außergewöhnliche Hingucker setzen. Füllen Sie zum Beispiel mit einer runden Kommode eine leere Ecke, um neben einem optischen Highlight auch mehr Stauraum zu schaffen.

Eine Kommode in Weiß oder Schwarz? Tipps zur Auswahl

Haben Sie sich für die passende Größe entschieden, widmen Sie den Äußerlichkeiten Ihrer Kommode Aufmerksamkeit. Bevorzugen Sie naturbelassenes Holz, einen rustikalen weißen Anstrich oder eine ultramoderne Hochglanz-Kommode in Schwarz? Naturholz wirkt je nach verwendeter Baumart hell und freundlich oder dunkel und edel. Helle Hölzer wie Kiefer sind eine gute Wahl für Wohnstile wie den Landhausstil und den skandinavischen Stil. Dunkle Klassiker wie Eiche und Buche verleihen Ihrem Zimmer eine vornehme Note.

Soll die Kommode weiß oder schwarz sein, achten Sie auf das Material: Es kann sich um Massivholz mit Anstrich handeln oder um günstigere MDF-Platten. Matte Anstriche, Holzknäufe und Messingbeschläge wirken herrlich nostalgisch. Eine Hochglanzbeschichtung und Schubladen, die ganz ohne Griffe auskommen und sich auf leichten Druck gleitend öffnen, sind die richtige Wahl für moderne Wohnstile wie die monochrome Einrichtung in Schwarz-Weiß-Grau.

Die besondere Kommode: Vintage, Shabby Chic und mehr

Einer der ganz großen Trends der letzten Jahre führt zurück in die Vergangenheit. Stilformen der letzten Jahrzehnte wurden wieder entdeckt und in vielfältigen Retro-Looks neu auf den Markt gebracht: zum Beispiel niedrige Kommoden auf zierlichen Holzbeinen im Stil der 60er- und 70er-Jahre, die Sie mit einer Lampe und anderen Deko-Artikeln der Epoche abrunden. Sie passen perfekt zu weiteren typischen Einrichtungsstücken wie Schalensesseln auf Holzbeinen und Nierentischen. Für die gemütliche Wohnküche wird der klassische Büffetschrank wiederentdeckt, der aus einem unteren Kommodenteil mit Schubladen und einem oberen Vitrinenteil besteht. Hinter den Glastüren stellen Sie Ihre schönsten Vasen und Schüsseln aus, in den Schubladen bewahren Sie Besteck, gefaltete Geschirrtücher und Tischdecken auf. Eine Sonderform der Vintage-Welle ist der sogenannte Shabby Chic: Diese Möbelstücke sehen aus, als hätten sie Jahrzehnte auf dem Speicher verbracht, ehe sie auf dem Flohmarkt wiederentdeckt wurden. Tatsächlich handelt es sich jedoch um neue, robuste Möbelstücke mit viel künstlicher Patina und garantiert ohne Holzwurm!

Schauen Sie sich im Online-Shop von IMPRESSIONEN um, wenn Sie eine neue Kommode kaufen möchten. Suchen Sie sich unter den vielen Modellen Ihren neuen Liebling aus und lassen Sie ihn sich bequem nach Hause liefern!


waiting...
¹Speditionsartikel sind hiervon ausgenommen.

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 - 902 222* Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen). *0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) VERTRAGSABWICKLUNG 05523 - 509 216 (Regionnummer zum Ortstarif)
Sicher bezahlen
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Ratenzahlung
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.