• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 62
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
Andere Größen
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 02
von
bis
Tops(76)
Sortieren nach:

Tops sind Teamplayer: So kombinieren Sie Looks von lässig bis edel

Tops erweisen sich in Ihrem Kleiderschrank als Teamplayer, mit denen Sie aus jedem modischen Match als Gewinnerin hervorgehen. Eine Jeans zum Party-Hingucker stylen oder beim Kundentermin im Business-Hosenanzug glänzen? Mit Damen-Tops ganz einfach! Entdecken Sie die Spielwiese modischer Möglichkeiten, die Ihnen die hippen Oberteile für unzählige Gelegenheiten bieten. Wir haben Inspirationen für Looks, die Sie für die 1. Fashion-Liga qualifizieren.

Streetstyle oder roter Teppich? Der moderne Lifestyle cooler Frauen vereint beide Facetten in einem Kleiderschrank. Tops sind dabei echte Geheimwaffen: Die ärmellosen Oberteile brillieren mit ihren verschiedenen Designs und Schnitten auf jedem Parkett. Wenn Sie Ihren Liebsten auf dem Bolzplatz anfeuern, passt ein Tanktop mit Ringerrücken im lässigen Oversize-Look perfekt zu Cap, großer Sonnenbrille und Jeans im Destroyed Look. Ein perlenbesetztes Blusentop mit raffiniertem Rückenausschnitt, kombiniert mit Minirock und High-Heels, lässt Sie hingegen ganz ladylike im Rampenlicht strahlen, zum Beispiel bei einem Empfang. Und auch für alle anderen Gelegenheiten finden Sie passende Tops, die Sie immer wieder neu kombinieren können. Lassen Sie sich überraschen!

Party oder Picknick - für jede Lebenslage das passende Top

Feminine Stricktops für Dinner und Picknick

Die leichten Maschen sind eine tolle Alternative zu sommerlichen Strickpullovern. Feingewebt wirken sie besonders elegant. Dank Glanzfaden sind sie in Kombination mit einer schwarzen Marlenehose, High-Heels, Clutch und Blazer sogar ein Favorit für den Dinner-Besuch. In grobem Strick gefertigt, bewähren sich Stricktops eher als legeres Freizeitmodell, das sich mit einer Chinohose und Sneakern sowie einem leichten Blouson tragen lässt. Ideal, wenn die Freunde auf der Wiese schon mit dem Picknick warten!

Romantische Spitzentops für den Cafébesuch

Dem eher sportiven Charakter eines Tops verleihen Spitzenelemente eine unwiderstehliche feminine Note. Das filigrane Material taucht beispielsweise an den Säumen oder an der Schulter an Tops aus fließenden Stoffen wie Jersey oder Viskose auf, kann als Einsatz aber auch Baumwoll-Tanktops zieren. Damit ein Spitzentop nicht allzu romantisch wirkt, empfiehlt sich bei der Kleiderwahl ein modisches Gegengewicht. Eine Jeans, Sneaker und eine Strickjacke wirken lässig, einen raffinierten Stilbruch erzeugen Sie aber auch mit Leggings in Lederoptik, spitzen Absatzschuhen und Jeansjacke. So gekleidet kommen Sie beim Cafébesuch schon mal mit einer Modebloggerin ins Gespräch!

Spaghettitops für den After-Work-Club und das Büro

Seine zarten Träger zeichnen das Spaghettitop aus, das sich als Basic-Oberteil in jedem Kleiderschrank bewährt. Ein Baumwolltop können Sie als Alternative zum Unterhemd tragen. Ein zarterer Lingerie-Style eignet sich sogar als Hauptdarsteller Ihres modischen Auftritts: Zum elfenhaften Top aus seidenartigem Stoff wie Viskose passen eine Skinny-Jeans und Zehentrenner-Sandalen. So können Sie im After-Work-Club unbeschwert die Nacht durchtanzen. In eleganter Plissee-Optik ist ein hochwertiges Spaghettiträgertop aber auch ein Kandidat für den Business-Look, allerdings nur in Verbindung mit dem passenden Blazer.

Paillettentops als Party-Highlight

Glitzer und Glamour sind für die besonderen Momente im Alltag reserviert: Wenn Sie sich für eine Party, einen Varietébesuch oder für einen Cocktailabend stylen möchten, sind Sie mit einem Paillettentop ohne viel Aufwand top gestylt. Sie sparen sich dabei auch die aufwändige Suche nach dem passenden Schmuck. Das Top selbst versprüht genug Glamour. Kombinieren Sie es einfach mit einem Statement-Ring, einem schwarzen Bleistiftrock und Sling-Pumps oder einer schwarzen Skinny-Jeans.

Longtops für sportliche Aktivitäten

Dank der Extraportion Länge, die ein Longtop mitbringt, können Sie Hüfte und Po geschickt kaschieren. Haben Sie einen eher kurzen Oberkörper, gleichen Sie diesen damit zugunsten eines harmonischen Eindrucks Ihrer Silhouette aus. Ein lockerer Schnitt umspielt zudem die Körpermitte. Wenn Sie außerdem von breiten Hüften ablenken möchten, sollten Sie auf Spitzensäume und ähnliche horizontalen Details verzichten und dafür lieber ein Modell mit verziertem V-Ausschnitt oder Applikationen im Schulterbereich wählen. Mit Jeans, Stiefeletten und Bikerjacke schwingen Sie sich aufs Rad für eine ausgedehnte Landpartie.

Der Trend-Check: Romantik- und Streifentops sind in

Im Rennen um den Fashion-Sieg liegen Tops mit femininen Details weit vorne. Rüschen und Blütenapplikationen, Plissees und Spitze, Perlen und Pailletten: Die Designer setzen derzeit voll auf Weiblichkeit. Wenn Ihnen eher die sportive Linie gefällt, liegen Sie mit Tops im Loose-Fit mit Querstreifen oder frechen Schriftzügen richtig.

So stylen Sie angesagte Looks:

Boho-Style

Hippie-Flair lässt unbeschwerte Leichtigkeit durch den Kleiderschrank wehen. Ein Top in Naturtönen mit Stickereien im Ethno-Chic ergänzt einen Rock aus Rauleder und leichte Sommerstiefel. Auf dem Festival tanzen Sie in diesem Look den Alltag beiseite! Wenn es abends kühler wird, kuscheln Sie sich einfach in einen Oversize-Cardigan aus grobem Strick.

Seventies-Beach-Look:

Schulterfreie Oberteile feiern ein Comeback - und mit ihnen das Bandeau-Top. Mit maritimen Streifen ist es wie gemacht für einen Tag am Meer. Kombiniert mit einer angesagten Schlagjeans, Plateausandalen und großen Creolen-Ohrringen eine Hommage an die 70er Jahre und ein Hingucker auf jeder Beachparty.

10 Style-Tipps: So wirken Tops besonders vorteilhaft

  • Achten Sie auf einen lockeren, nicht zu engen Sitz
  • Der Saum Ihres Tops sollte nicht auf der stärksten Stelle Ihrer Hüfte enden
  • Kräftige Oberarme kaschieren Sie, indem Sie über Ihrem Top einen Blazer oder eine Strickjacke tragen
  • V-Ausschnitte und vertikale Muster strecken kurvige Silhouetten, fließende Stoffe schmeicheln
  • Halsnahe Ausschnitte stehen schlanken Frauen
  • Schulterfreie Tops gleichen kräftige Hüften aus
  • Schlanke Frauen, die sich mehr Weiblichkeit wünschen, können mit Volants, Rüschen und Plissees mehr Kurven zaubern
  • Wenn Sie einen langen Oberkörper haben, sollten Sie eine Jeans mit hoher Taille wählen und das Top in den Saum stecken
  • Einen kurzen Oberkörper verlängern Sie optisch mit einem Longtop
  • Prints, Muster oder Applikationen heben Körperpartien optisch hervor - sie sollten daher besser im Dekolleté- als im Bauchbereich platziert sein

Tops werten als wahre Teamplayer Ihren Kleiderschrank auf und bringen Sie in vielfältiger Ausführung modisch in Bestform. Unser Tipp: Legen Sie sich am besten nicht auf einen Style fest, sondern sorgen Sie mit angesagten Modellen in verschiedenen Designs dafür, dass Sie Ihre Basic-Garderobe immer wieder neu kombinieren können. Entdecken Sie jetzt Ihre neuen Lieblingstops, die sich mit dem Inhalt Ihres Kleiderschranks auf famose Weise zum unschlagbaren Fashion-Team zusammenfinden!


waiting...

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 - 902 222* Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen). *0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) VERTRAGSABWICKLUNG 05523 - 509 216 (Regionnummer zum Ortstarif)
Sicher bezahlen
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Ratenzahlung
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Sicher Einkaufen
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.