• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
20€ GESCHENKT 🍂 Gutscheincode: FALL ²
20€ GESCHENKT 🍂 Nur bis zum 19.09.21 Gutscheincode: FALL ²

Kommoden für Ihr Wohnzimmer(57)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Wohnzimmerkommode: viel Platz für Ihre größten (Alltags-)Schätze

Für das Wohnzimmer ist eine sorgfältig ausgesuchte Kommode ein doppelter Gewinn: Sie macht optisch etwas her und bietet reichlich Platz. Lassen Sie das Stauraumwunder auch in Ihr Wohnzimmer einziehen!

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Farbe
  • Marke
  • Stil
  • Preis
  • Form
  • Material

Sortieren nach

Kommoden für Ihr Wohnzimmer(57)

WARUM DIE WOHNZIMMERKOMMODE POTENZIAL ZUM LIEBLINGSSTÜCK HAT

Ob Geschenkpapiersammlungen, diverse Kabel und Adapter für elektrische Geräte oder aber lose Dokumente: Wir alle besitzen Dinge, die wir benötigen, die wir jedoch ungern im schicken Vitrinenschrank oder im Regal zur Schau stellen möchten. Genau diese Gegenstände lassen sich in einer Kommode unsichtbar verstauen und bleiben dennoch immer griffbereit.

Dass eine hochwertige Kommode kein Ablaufdatum hat, sondern oft noch nach Umzügen das Wohnzimmer ziert, hat jedoch einen bestimmten Grund. Hinter ihren Türen und in ihren Schubladen bewahren wir oft Erinnerungen mit emotionalem Wert auf, zum Beispiel kleine Boxen mit alten Fotografien und handgeschriebenen Briefen oder das von den Großeltern geerbte Kaffee-Service aus Porzellan.

Abgesehen vom Stauraum erfreuen sich die kleinen Schränke bei der Wohnzimmereinrichtung großer Beliebtheit, da sich auf ihnen dank ihrer Höhe Deko-Objekte oder auch Tischleuchten perfekt in Szene setzen lassen. Wenn sich die Kommode zuletzt noch in puncto Stil in Ihr Wohnzimmer einfügt, ist sie in jedem Fall ein Gewinn für den Raum!

TIPPS ZU AUSWAHL UND POSITIONIERUNG VON KOMMODEN UND SIDEBOARDS

Welches Sideboard oder welche Kommode für Sie das passende Modell ist, hängt davon ab, was Sie darin aufbewahren möchten.

  • Sie besitzen viele Kleinigkeiten, die thematisch nicht zusammenpassen? Eine Kommoden mit vielen Schubladen ist die Lösung für Ihr Platzproblem. Auch lose Dokumente, Mappen etc. sind in Schubladen gut verstaut.
  • Sie möchten eher größere zusammengehörende Gegenstände, zum Beispiel Geschirr-Sets, Vasen oder Gesellschaftsspiele aufbewahren? Ein Sideboard mit Türen, hinter denen sich größere Fächer mit oder ohne Einlegeböden verstecken, ist für Sie die optimale Wahl. Modelle mit Schiebetüren sind dabei besonders platzsparend. Auch an schmalen Stellen im Wohnzimmer, an denen sich Türen nicht öffnen lassen würden, erfüllen sie Ihren Traum von einer Kommode im Wohnzimmer.
  • Sie haben Lieblingsstücke wie gerahmte Fotografien, die einen Ehrenplatz erhalten sollen? Dank Kommoden mit Glaselementen kommen sie perfekt zur Geltung!

Wo Ihr neues Lieblingsstück im Wohnzimmer stehen wird, wird in erster Linie durch das Platzangebot bestimmt. Nehmen Sie daher vor dem Kauf genau Maß. Die gute Nachricht: Kommoden und Sideboards fürs Wohnzimmer gibt es in sämtlichen Größen. Auch eine schmale Wand, etwa zwischen zwei Türen oder neben dem Fenster, muss so nicht ungenutzt bleiben.

Ist mangelnder Platz bei Ihnen kein Problem, so stellen Sie das Möbelstück am besten dort hin, wo Sie die darin abgelegten Dinge benutzen. Eine Kommode mit Geschirr, Spielen oder Bastelmaterialien für die Kinder platzieren Sie folglich idealerweise neben dem Esstisch (sofern dieser im Wohnzimmer steht). Bewahren Sie hingegen beispielsweise Nähzeug oder aber Ihre liebsten Süßigkeiten in der Kommode auf, ist der perfekte Standort in der Nähe der Couch oder des Sessels.

DIESE WOHNZIMMER-KOMMODEN UND SIDEBOARDS PASSEN ZU IHREM WOHNSTIL

Unsere Einrichtung wirkt immer dann besonders harmonisch, wenn wir uns auf einen bestimmten Living-Stil festlegen. Dank vielfältigen Designs, Materialien und Farben steht auch beim Kauf einer neuen Wohnzimmerkommode diesem Plan nichts im Wege. Sie benötigen etwas Inspiration?

KOMMODE VS. SIDEBOARD: DAS UNTERSCHEIDET DIE MÖBELSTÜCKE

Die Begriffe Kommode und Sideboard werden häufig synonym verwendet, auch wenn es zwischen ihnen durchaus Unterschiede gibt. Tatsächlich handelt es sich bei Sideboards um eine Art von Kommode.

Eine klassische Kommode besteht in den meisten Fällen aus mehreren Schubladen und ist in ihrer Form ein halbhoher Schrank. Hingegen hat ein typisches Sideboard oft (Schiebe-)Türen und/oder offene Fächer, aber manchmal auch Schubladen, und ist deutlich breiter als hoch.

Wer heute nach einer neuen Kommode beziehungsweise einem Sideboard fürs Wohnzimmer Ausschau hält, wird allerdings schnell feststellen, dass die Grenzen zwischen ihnen fließend sind. So gibt es mittlerweile auch zahlreiche Schränke im Kleinformat, die mit Türen ausgestattet sind oder offene Fächer aufweisen.

Einen Evergreen gibt es allerdings im Bereich der halbhohen Aufbewahrungsmöbel, nämlich Kommoden im urigen Landhausstil. Typisch für sie sind neben ihrem bodenständigen Look mehrere Schubladen, die reichlich Platz für Kleinigkeiten bieten. Das Paradebeispiel hierfür ist sicherlich die Apothekerkommode mit ihren vielen Schubladen.


waiting...

Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 - 902 222* Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen). *0,20€ pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) VERTRAGSABWICKLUNG 05523 - 509 216 (Regionnummer zum Ortstarif)
Sicher bezahlen
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Ratenzahlung
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Sicher Einkaufen
  • TS
Unsere Siegel
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.